SEITE: 766 -- - Data: Schornsteinfegermeister & Gebäudeenergieberater HWK & Fachkraft für Rauchwarnmelder gemäß DIN 14676

Von Marc Schneider am 28.11.2021 00:39 Uhr


Kohlenmonoxid ist ein Atemgift und entsteht bei unvollständiger Verbrennung. Kohlenmonoxid ist geruchlos und bei hoher Konzentration tödlich. Durch die immer "dichter" werdende Bauweise von Wohngebäude, strömt heutzutage auch immer weniger Luft in die Räume. Das kann bei verbrennungsluftabhängigen Feuerstätten zu Problemen mit der Versorgung von genügend Verbrennungsluft sorgen. Insbesondere wenn dazu noch Abluftventilatoren (Dunstabzugsanlagen, mechanische Lüftungsanlagen) ohne gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsschalter betrieben werden. Sinnvoll ist die Montage von Kohlenmonoxidmeldern in Wohnräumen, in denen Feuerstätten aufgestellt sind, insbesondere bei Holzöfen und Gasthermen. Gerne beraten wir Sie zum Thema Kohlenmonoxidmelder und bieten den Verkauf, die Installation und die Wartung der Melder an.